Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

Hermann Schütze gründete am 01.08.1957 den Verlag für Verwaltung und Wirtschaft in Stadthagen. Zu den Kunden zählten zunächst ausschließlich Behörden und Ämter. Das Unternehmen entwickelte sich schnell erfolgreich weiter und so konnten bald neue Märkte außerhalb der Region  Schaumburg/Niedersachsen erschlossen und die Produkte auch in anderen Bundesländern beworben und vertrieben werden.

Im Jahr 1979 übernahmen Volker Schütze und sein Bruder zusammen das Unternehmen und führten es gemeinsam als geschäftsführende Gesellschafter. In dieser Weiterentwicklungsphase wurden die Zielgruppen auf Vereine, Verbände, Industrie und Privatpersonen erweitert. Das Unternehmen bestand in dieser Form bis zum Jahr 2010.

Im Jahr 2012 rief Volker Schütze das Verlagshaus Stadthagen ins Leben.

Seit Anfang 2018 führt Bianca Schütze das Unternehmen als Verlagshaus Stadthagen GmbH & Co. KG.